Folge 3 – Verzockte Jugend I

‚Verzockte Jugend – Teil 1‘ – Die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel begeben sich auf eine Reise zurück in die Vergangenheit: Im ersten fast 4-stündigen Teil dieses nostalgischen Videospiele-Podcasts dreht sich alles um die spielerischen Anfänge mit Nintendo-Konsolen. Ob NES, Game Boy, Super Nintendo oder N64 – die Eskapisten kramen in ihren Erinnerungen und lassen diese geile Zeit noch einmal für euch aufleben. 
Dabei geht es nicht nur um persönliche Erinnerungen und Anekdoten – wie gewohnt gibt’s auch die einen oder anderen Fakten auf die Ohren. Die drei Realitätsflüchtigen liefern dabei interessante Details zur Hardware sowie mitunter bescheuerte Geschichten zu ihren Lieblingsspielen auf allen vier Konsolen und lassen dieses Mal auch wirklich keinen Gag liegen – versprochen. Vorweg gibt’s zudem tiefenfundierte Meinungen zum Trailer der Nintendo Switch.
Abgerundet wird dieses verstörend-schöne Podcast-Kleinod von einem bei 03:30:00 startenden knapp 14-minütigen Gastkommentar von Daniels Eltern, die dabei versuchen, so diplomatisch wie nötig und pädagogisch wertvoll wie möglich, ihre Sicht auf die „Spielesucht“ ihres Sohnes in seiner Jugend zu erläutern.
Doch genug der vielen Worte: Wenn ihr wissen wollt, wie Markus an seine fantastischen Englisch-Skills gekommen ist, weshalb Lukas einen so hohen Game-Boy-Verschleiß hatte und wie Daniel damals seine ‚Freunde‘ geködert hat, dann gebt euch endlich ‚Verzockte Jugend I‘.
Wir freuen uns übrigens über euren Besuch auf Facebook: https://www.facebook.com/dieEskapisten
00:00 – Oma Anna grüßt die Eskapisten
00:47 – Hejjjjjjjjjjj: „Ich komm nochmal rein“ (Outtake)
00:59 – Begrüßung und Themenvorstellung
03:15 – Die James-Bond-Challenge
04:15 – Ich sehe was, was du nicht siehst: Der Nintendo-Switch-Trailer
11:50 – Die „Eskapisten-Videospiele-Timeline“
14:50 – Der Urknall: Das Nintendo Entertainment System
17:40 – Videospielereihen auf dem NES
21:00 – Das NES Classic Mini
23:40 – Der Game Boy: Fakten, Eindrücke und Peripherie
24:30 – Die Schultüte
27:35 – 1990, Lukas und der Gameboy
36:20 – Verschleiß und Individualisierung
40:50 – 0.014 Megapixel: Die Gameboy-Camera
45:00 – Einblicke in die Spielevielfalt
55:40 – Pokemon: Der Hype und die Entwicklung von ‚Smogmog‘
63:15 – Bluescreen
70:50 – Das SNES: Schmerz und Glücksgefühle
76:00 – Daten und Fakten zum SNES
81:10 – Noch mehr Daten und Fakten zum SNES
89:10 – Exkurs: Club Nintendo 
93:00 – Monolog: Daniels Top Titel auf dem SNES
111:30 – 64-Bit: Vom Trauma zum Klimax
115:00 – Daten, Fakten, Marketing und erste Eindrücke zum N64
128:50 – Spieleerlebnis „Split-Screen“
136:00 – Markus‘ Spielesammlung
142:45 – Faszination Killerspiele
159:50 – James-Bond-Challenge: Die Erste
162:10 – Wolf-Dieter Poschmann auf dem N64
171:30 – Das „Womblepack“
177:20 – Ikam-Bokam
188:45 – Joanna Dark: Killerspiele hoch zwei
198:20 – Ocarina of Time: Höhepunkt auf dem N64
210:00 – Das Urteil: Gastkommentar von Daniels Eltern
223:15 – Der Kommentar zum Kommentar
224:20 – James Bond Challenge: Die Zweite
226:20 – Danke und Tschüss
In diesem Sinne, viel Spaß mit unserer dritten Folge!

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *