Folge 37 – Terminator

‚Terminator‘ – Die Eskapisten Markus Reese, Lukas Connor und Daniel Silberman reisen aus dem Jahr 2029 zurück nach 1984, um Sarah Connor (Linda Hamilton) vor der von Skynet ausgesandten Infiltrationseinheit T-800 (Arnold Schwarzenegger) zu schützen und dafür zu sorgen, dass Kyle Reese (Michael Biehn) mit der Mutter seines besten Freundes in die Kiste steigt, damit der ihn später aus den Trümmern des nuklearen Krieges zurück in die Vergangenheit schicken kann, um sicherzustellen, dass der Anführer des Widerstands überhaupt erst gezeugt werden kann.
Die drei Realitätsflüchtigen terminieren den Action-Horror-Kultfilm ‚The Terminator‘ von Erfolgsregisseur James Cameron (‚Titanic‘, ‚Avatar‘) wie in einem Fiebertraum, beleuchten die hintergründigen Hintergründe der Entstehungsgeschichte, erinnern uns an Anekdoten rund um Markus‘ Lieblingsfilm aus unserer ersten Folge und wagen uns an aberwitzige Gedankenspiele wie z.B. was der Terminator eigentlich in 1984 anstellen würde, wenn er seine Mission erfolgreich abgeschlossen hätte. Natürlich haben wir wieder jede Menge triviale Trivia in unser .45er Longslide mit Laservisier geladen und ballern ein ganzes Magazin faktische Facts und sinnlosen Nonsens mitten auf der Tanzfläche des Tech Noirs – Brad Fiedel am Theremin heizt uns dieses Mal auch ordentlich ein!
Bevor wir aber bei unserem Hauptthema mal wieder unter Beweise stellen, warum wir der Lieblingspodcast deines/r Lieblingspodcaster*in sind, knallen wir euch natürlich noch ne kleine Runde ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ vor den Latz – dieses Mal dabei ‚Young Pope‘ mit Jude Law, wieder ‚WandaVison‘, wieder ‚Breaking Bad‘ – uns fällt scheinbar einfach nix mehr ein gä!
Und weil’s jetzt auch mal langt mit dem ganze Text: Wenn ihr wissen, wollt, warum de Bishop beinah de Terminator gewesen wär, warum de Kyle gerade einem Obdachlosen die Hosen klauen muss und warum de Silberman sicher soi konnt, dasser net im ersten Teil stirbt, dann schießt euch endlich unsere neue Folge in de Kopp! We’ll be back!
00:00 Intro
01:02 Begrüßung und Quatschgesabbel
01:55 Dein bestes Geräusch
09:19 Organisatorisches
14:05 Ich sehe was, was du nicht siehst
20:53 Terminator – Anekdoten, Trivia, Background, Regisseur, Darsteller*innen & Co.
124:00 Eskapisten-Geballer (Szene für Szene)
233:21 Abmoderation
„Ich komme wieder“ – T-800
In diesem Sinne,
viel Spaß mit ‚Terminator‘!
Eure Eskapist*innen 
Lukas, Markus & Daniel (und Sascha und Melanie im Geiste)
Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ und bei Instagram jasonpvnk/DieEskapisten !
Checkt „Spectral Radio“: https://spectralradio.podigee.io/93-episode92
Checkt „Radio Beutelsend“: https://radiobeutelsend.podcaster.de/!
Vielen Dank für’s Anhören und euren Support!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.