Folge 43 – Und täglich grüßt das Murmeltier

‚Und täglich grüßt das Murmeltier‘ – Die Eskapisten Denny Connors, (Mrs.) Melanie Leincester und Daniel Ryerson besuchen den großen Murmeltiertag in Punxsutawney, Pennlvania und erleben beim Kult-Klassiker „Groundhog Day“ von Harold Ramis (und Danny Rubin) mit einem fabelhaft ambivalent aufspielenden Bill Murray ein und denselben Tag (samt Podcast-Aufnahme) immer und immer wieder. 
Die drei Realitätsflüchtigen stellen sich dabei nicht nur jeden Morgen den Radiowecker auf 6:00 Uhr, um „I got you Babe“ von Sonny & Cher nicht zu verpassen, sondern graben sich tief in die Entstehungsgeschichte der Fantasy-Comedy ein, decken bisher unbekannte Skandale hinter den Kulissen und beim Dreh in Ersatz-Punxsutawney a.k.a. Woodstock, Illinois auf und geben detaillierte Insights, warum Bill Murray nach diesem Film über lange Jahre kein Wort mehr mit seinem einstigen Freund und „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Regisseurs Harold Ramis mehr geredet hat.
Natürlich nehmen wir auch wieder alle relevanten Schauspieler*innen unter die Lupe, diskutieren Timeloop-Filme im Allgemeinen und die physikalische Logik hinter der Zeitschleife in ‚Groundhog Day‘ im Speziellen, klären nach all den Jahren endlich die konkrete Ursache für den Timeloop im Film und – ach, es ist so viel und so geil geworden, hört’s euch einfach an gä! Bei unserem rund 4,5-stündigen Aufenthalt am Gobbler’s Knob kommt uns Außenreporter Crazy Dave sehr gelegen, der direkt vor Ort noch einige Stimmen zum Kultfilm bei den Anwohner*innen einfängt – vielen lieben Dank auch hier wieder dafür gä!
Natürlich hamma auch wieder „Ich sehe was, was du nicht siehst“ aufm Beifahrersitz unseres Übertragungswagens: Denny hat den Pixar-Film „Luca“ mit dabei, Melanie und Daniel sprechen vor allem spoilerfrei über „Spider-Man: No Way Home“, „Arcane“ und noch irgendwas anneres, an das ich mich gerade leider wieder net erinnern kann und zu faul bin, die Datei nochmal anzuhören – wobei ich des auch in der Zeit, in der ich das hier so ausführlich schreib, hätt mache könne – habter ja recht gä.
Aber genuch der vielen Vorworte: Wenn ihr wisse wollt, warum Denny so schlecht auf Versicherungsvertreter wie Ned Ryerson zu sprechen is, warum Melanie keine Geschichten über Golfbälle mehr hören kann und warum für Daniel mittlerweile der Weg das Ziel ist, dann klatsch euch unser neuestes Audio-Feuerwerk in die Gehörgäng!
00:00 Intro
00:38 Begrüßung und Quatschgesabbel
06:47 Organisatorisches
11:13 Ich sehe was, was du nicht siehst
25:50 Und täglich grüßt das Murmeltier (Groundhog Day)
64:20 Außenreporter Crazy Dave am Gobbler’s Knob
114:28 Eskapisten-Geballer
267:53 Abmoderation und Tschüüüüß
„Hast du schon was vor? – Ja, was anderes.“ – Phil Connors
Eure Eskapist*innen 
Melanie, Denny & Daniel (und Markus, Lukas und Sascha im Geiste)
Checkt Saschas „Radio Beutelsend: https://radiobeutelsend.podcaster.de/
Checkt Crazy Daves „TubeYou“: https://www.youtube.com/channel/UCuaS0jYcEjbTtk2kaDRvmbA
Checkt Spectral Radio: https://spectralradio.podigee.io/
Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ und bei Instagram jasonpvnk/DieEskapisten !
Vielen Dank für’s Anhören und euren Support!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.