• Die Eskapisten

    Folge 18 – Rush Hour

    ‚Rush Hour‘ – Die Eskapisten Detective Lukas Carter, Chiefinspector Markus Lee und Ricky Dän aka Konsul Daniel Han arbeiten für das FBI und den Secret Service und ballern zusammen mit Detective Carter und Chiefinspector Lee durch allen drei Teile der ‚Rush Hour‘-Buddy-Movie-Trilogie. 
    Die drei Realitätsflüchtigen geben dabei zunächst einen kurzen Abriss über das Buddy-Movie-Genre und widmen sich im Anschluss den beiden Hauptcharakteren der ‚Rush Hour‘-Reihe im Detail. Natürlich sprechen wir auch mehr oder minder ausführlich über die beiden Hauptdarsteller Chris Tucker und Jackie Chan. Im Mainevent brettern wir dann im gewohnten Eskapisten-Style Szene für Szene durch ‚Rush Hour‘, ‚Rush Hour 2‘ und (wenn auch nur kurz) ‚Rush Hour 3‘- von Seximus-, #MeToo- und Rassismus-Debatten über die besten Sprüche von Detective Carter bis hin zu zwerchfellerschütternden Besuchen in Gansterbars und Massagesalons in Hong Kong haben wir euch auch dieses Mal wieder ein mehr als ordentliches Paket geschnürt. Abgerundet wird das Ganze wieder mit einem kleinen Gastkommentar von unserem ‚Eskapist der Herzen‘ Sascha vom ‚iLike Podcast‘! Vielen Dank noch einmal dafür!
    „Don’t stop till you get enough“ – seid dabei, wenn wir ‚Beachboys‘-CDs aus dem Fenster werfen, mit persönlichen Anekdoten dahin gehen, wo es weh tut, Bodybuildinglegende Markus Rühl den gebührenden Respekt zollen und dabei bissi gefillte Fisch und Sushi pieken! Wie immer gibt’s auch wieder jede Menge bescheuertes Trivia-Wissen und ’ne ordentliche Ladung stumfen hessischen Humor mit inne Tüte!
    Neben unserem großen Ermittlungsausflug nach LA, Hong Kong und Paris haben wir auch wir auch wieder ein paar geile Medien ins Vorprogramm aufgenommen: Bei „Ich sehe was, was du nicht siehst“ grooven wir uns mit Markus Rühl, der WM 2018, dem Klon-Debakel ‚Jurassic World 2: Fallen Kingdom‘ sowie (ganz kurz) der ‚Westworld Season II‘ und den PlayStation-4-Games ‚Detroit: Become Human‘ und das ‚Life is Strang 2‘-Prequel ‚Captain Spirit‘ so richtig auf den anschließenden Niedergang des guten Geschmacks ein.
    Doch wer liest schon bis hierher: Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, ob ein Brokkoli-Shake besser ist als Eiweiß-Supplements, ob Markus auch dieses Mal tolle Gesundheitstipps à la Vitamin-D-Dusche für euch am Start hat, was der Lautertaler Schwimmbadbus ist und was das alles eigentlich mit der ‚Rush Hour‘-Trilogie zu tun hat, brettert euch endlich unsere aktuelle Folge in eure jungfräulichen Öhrchen!
    00:00 Intro
    00:48 Begrüßung und Gesabbel
    06:50 Organisatorisches mit ‚Rush Hour‘-Spotify-Playlist, Gastkommentar ‚iLike-Podcast‘, ‚Kinemalismus‘-Filmmagazin 
    10:20 Gewinnspielauflösung aus ‚Verglotzte Jugend II‘
    11:40 „Gewinne, Gewinne, Gewinne“
    14:20 „Ich sehe was, was du nicht siehst“ mit ‚Jurassic World 2: Fallen Kingdom‘, Markus Rühl, WM-2018, ‚Badesalz‘, ‚Westworld‘ Season 2, ‚Detroid: Become Human‘ und ‚Captain Spirit‘
    26:13 Kommentar von Ruud van de Sney zu Rush Hour
    28:08 Die Rush Hour Tri“o“logie: Hintergründe, persönliche Anekdoten und das Buddy-Movie-Genre
    38:40 Who is Detective James Carter?
    45:02 Who is Chief Inspector Lee?
    54:00 ‚Rush Hour‘ – Die Legende von Juntao 
    101:20 ‚Rush Hour 2‘ – „Himmel auf Erden“
    145:20 Gastkommentar von Sascha vom ‚iLike Podcast‘
    155:30 ‚Rush Hour 3‘ – Taxifahrer George und Geniviiiièèève
    176:15 Fazit zur Rush-Hour-Trilogie
    179:25 Abmoderation und Tschüüüüüüß!
    ‚This place is off the hook!‘ – Detective James Carter
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Rush Hour‘!
    Eure Eskapisten 
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feeback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ und bei Instagram jasonpvnk/DieEskapisten !
    Zu unserer ‚Rush Hour‘-Spotify-Playlist geht’s hier: 
    https://open.spotify.com/user/die_eskapisten/playlist/7DEWdmx5KpalE9ergadqrO?si=fWKmAXllStWzx0G5i2a0HA
    Vielen Dank für’s Anhören!

    Folge direkt herunterladen

    Folge 17 – Verglotzte Jugend II

    ‚Verglotzte Jugend II – The Underdog Edition‘ – Die Eskapisten Albatross-Air-Käpt’n Lukas, Markus der Ripper und Daniel Bannock ballern euch im zweiten Teil der ‚Verglotzte Jugend‘-Reihe mal wieder ordentlich Nostalgie in die Ohren! In unserer Serie geht es mal wieder um die Kultfilme unserer Schulhöfe, Streifen mit persönlicher Bindung aus unserer Kindheit und Jugend oder Filme einer Reihe, bei der eben nur ein Film wirklich eskapistisch wertvoll ist!
    In der zweiten Ausgabe springen wir zusammen mit Jack Slater, Danny Madigan, dem Ripper und Benedict durch die unterschiedlichen Film- und Meta-Ebenen des völlig unterschätzten Arnold-Schwarzenegger-Klassikers ‚Last Action Hero‘ und fliegen mit ‚Bernard und Bianca im Känguru(h)land‘ auf Wilburs Rücken in den australischen Outback, um Percival C. McLeach und seiner Goanna Joanna das Handwerk zu legen. Zum krönenden Abschluss schwingen wir uns bei ‚Cool Runnings – Dabei sein ist alles‘ mit Derrice Bannock, Sanka Coffie , Junior Bevil und Yul Brenner in den jamaikanischen Vierer-Bob und zeigen Irving ‚Irv‘ Blitzer und den DDRlern wie man ordentlich den Eiskanal runterbrettert! Ach ja, falls ihr euch schon gefragt habt: ‚Underdog Edition‘, weil die ersten beiden Filme jeweils als Flops wahrgenommen werden – und eine jamaikanische Bobmannschaft bei der Winterolympiade in Calgary 1988. Verstehste.
    Auch in unserer ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik haben wir uns wieder nicht Lumpen lassen: Wir haben die Netflix-Comedy ‚Aggretsuko‘, das Star-Wars-Spin-off ‚Solo: A Star Wars Story‘ (Vielen Dank hier noch an Li, der uns beim kleinen Einspieler unterstützt hat), den PlayStation-4-Knaller ‚Yakuza 6: The Song of Life‘, Steven Spielbergs Historiendrama ‚Die Verlegerin‘ mit Meryl Streep und Tom Hanks und ‚Aufschneider‘ von und mit Josef Hader! Wenn das mal nichts ist!
    Doch lassen wir das blöde Vorgeplänkel: Wenn ihr schon immer einmal wissen wolltet, wo ihr euch eure tägliche Dosis Vitamin D besorgt, warum Marahute nicht sprechen kann und ob die jamaikanische Bobmannschaft in der Realität genauso gut wie ihr Filmpendant war, dann brettert euch endlich ‚Verglotzte Jugend II – The Underdog Edition‘ in eure Brains noi gä!
    00:00 Intro
    00:38 Begrüßung und Gesabbel
    05:17 Organisatorisches und Hinweis auf ‚The Legend of Zelda Special‘ im ‚iLike Podcast‘
    07:51 „Gewinne, Gewinne, Gewinne“
    09:14 ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ mit ‚Aggretsuko‘, ‚Solo: A Star Wars Story (spoilerfrei)‘, ‚Yakuza 6: The Song of Life‘, ‚Die Verlegerin‘ und ‚Aufschneider‘
    24:33 ‚Verglotzte Jugend II – The Underdog Edition‘ – Wieso, weshalb, warum!?
    26:36 ‚Last Action Hero‘ – Nostalgie, Facts, Darsteller, Inhalt, Meta-Ebenen, Parodie und magische Eintrittskarten
    88:19 ‚Bernard und Bianca im Känguruland‘ – Die Mäusepolizei, sprechende Tiere, fiese Wilderer, Wilbur und Joanna <3
    132:35 ‚Cool Runnings – Dabei sein ist alles‘ – Wahrheit und Fiktion, Darsteller, Facts, Hintergründe und Seifenkistenrennen
    176:15 Abmoderation und Tschüüüüüüß!
    „Du fischst mit dem Stock, ich mit der Schnur“ – Percival C. McLeach
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Verglotzte Jugend II‘!
    Eure Eskapisten 
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feeback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen Dank für’s Anhören!

    Folge direkt herunterladen

    Interlude 5 – Super Mario Land

    ‚Super Mario Land‘ – Interluder Daniel und der ‚Eskapist der Herzen‘ Sascha vom iLike Podcast nehmen sich den ‚Stay Forever‘-Podcast zum Vorbild und brettern in einem gut 1,5 Std dauernden Interlude durch den Game-Boy-Klassiker ‚Super Mario Land‘.
    Dabei präsentieren wir euch natürlich nicht nur einen Reiseführer für Sarasaland, Birabuto, Muda und Tschai, sondern sprechen auch über unsere persönlichen Erfahrungen mit dem Kult-Spiel. Außerdem wagen wir einen Blick hinter den Vorhang und nehmen den Werdegang von Gunpei Yokoi und Satoru Okada (R&D1), die Macher hinter dem 2D-Jump’n’Run-Klassiker unter die (Game-Boy-)Lupe (mit Licht!). Zudem besprechen wir die Zusammenhänge mit dem erfolgreichen Launch des Nintendo Game Boy sowie schwenken hin und wieder auf die illustere Unternehmensgeschichte von Nintendo selbst. Dazu gibt es wie von uns gewohnt auch wieder einen Blumenstrauß stumpfer hessischer Gags sowie die ein oder andere persönliche Anekdoten auf die Ohren. Vielen Dank an dieser Stelle auch noch einmal an Sascha, der sich die Zeit genommen hat uns bei unserem kleinen Experiment unterstützt hat. 
    Da es ‚mal wieder drunter und drüber ging, macht ein klassisches Inhaltsverzeichnis an dieser Stelle einfach keinen Sinn. Sorry dafür 😉
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Super Mario Land (Interlude 5)‘!
    Eure Eskapisten,
    Daniel und Sascha (und Markus und Lukas)
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen

    Folge 16 – Spielzeug der 90er

    ‚Spielzeug der 90er‘ – Die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel gehen mal wieder auf eine Reise in die Vergangenheit und brettern direkt in ihre und eure Kinderzimmer: In dieser Folge dreht sich alles um das Spielzeug ihrer Kindheit und jede Menge nostalgische Erinnerungen an eine Zeit, in denen man Legosteine noch gekaut und Action-Figuren auch ausgepackt hat!
    Die drei Realitätsflüchtigen drücken einmal mehr voll auffe Tube und ballern in knapp 4,5 Stunden durch sämtliche relevanten Toys ihrer Kindheit: Von Outdoor-Action mit beispielsweise Skateboard, Rollschuhen und ‚Super Soakers‘, über Schulzeit-Must-Haves wie u.a. ‚Tamagotchi‘, ‚Pogs‘, ‚Jojos‘ oder ‚Diddl‘, geilen Plastikwunderwerken wie etwa der ‚He-Man‘-, ‚Ghostbusters‘- oder ‚Transformers‘-Figuren bis hin zum kreativen Ingenieurwesen mit ‚Lego‘ und ‚Lego Technik‘ gibt’s (fast) alles in die Ohren, was das 80er/90er-Kinderherz höher schlagen lässt! Als Gäste sind sowohl Eskapisten-Außenreporter Küppi als auch Hauptstadtkorrespondent Sascha vom ‚iLike Podcast‘ mit auf der Rückbank des DeLorean und schütteln jeweils sehr eskapistische Gastkommentare aus ihren Ärmeln! Vielen lieben Dank noch einmal dafür!
    Seid mit am Start, wenn wir mit jeder Menge stumpfem Nonsens und hessischer Süffisanz ’ne ordentliche Ladung (peinlicher?) Anekdoten und angelesenem Halbwissen auf eure Trommelfelle loslassen und schwelgt mit uns in Erinnnerung an die prägenste Zeit des Lebens – ob mit unlackierten Holzbausteinen oder fürchterliche Ausschläge auslösendem Kunststoffquatsch aus einem Jahrzehnt, in dem irgendwie alles möglich war! 
    Traditionell haben wir auch wieder unsere liebgewonnene ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik dabei: Dieses Mal sprechen wir über ‚The Joy of Painting‘ mit Ausnahmekünstler Bob Ross, den britischen Kultfilm ‚Snatch – Schweine und Diamanten‘, ‚Red Sparrow‘ mit Jennifer Lawrence, die Neuverfilmung von ‚Tomb Raider‘ mit Alicia Vikander, sowie die Netflix-Exclusives ‚The Cloverfield Paradox‘ und ‚Die Auslöschung (Annihilation)‘ von ‚Ex Machina‘-Mastermind Alex Garland. UND ‚TERRACE HOUSE‘! ‚TERRACE HOUSE‘!
    Doch was sollen wir euch hier noch erzählen: Wenn ihr wissen wollt, ob Daniel Legosteine auf Katzen wirft, ob Lukas tatsächlich Waldbrände löscht oder ob an Markus ein erstklassiger Ingenieur verloren gegangen ist, drückt euch endlich unsere aktuelle Kassette in den Fisher-Price-Rekorder! 
    00:00 Intro
    00:48 Begrüßung und Einstiegsblabla
    03:19 Organisatorisches
    07:43 ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ mit ‚The Joy of Painting‘, ‚Snatch – Schweine und Diamanten‘, ‚Red Sparrow‘,’Tomb Raider‘, ‚The Cloverfield Paradox‘, ‚Die Auslöschung‘ und ‚Terrace House‘
    26:33 ‚Spielzeug der 90er‘ – Alter, wir reden über so viel Kram, da hauen wir jetzt kein komplettes Inhaltsverzeichnis rein, da hier irgendwie alles aus dem Ruder gelaufen war und drunter und drüber ging. Lasst euch einfach überraschen! Wie bei Rudi Carrell! Verstehste!
    120:53 Gastkommentar von Eskapisten-Außenreporter Küppi
    169:37 Gastkommentar von Hauptstadtkorrespondent Sascha vom ‚iLike Podcast‘
    252:22 Abmoderation und Tschüüüß
    ‚Each sold separately! Batteries not included!‘ – Random toy commercial
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Spielzeug der 90er‘!
    Eure Eskapisten,
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen

    Folge 15 – Superstau, der Urlaubscast

    ‚Superstau, der Urlaubscast‘ – Die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel schlafen taktisch und brettern mit dem Hymermobil über die Autobahn Richtung Genua Schrägstich Garmisch-Patenkirchen! Will heißen: Wir ballern uns durch den Kultfilm ‚Der Superstau‘!
    Dabei geben die drei Realitätsflüchtigen mal wieder Vollgas auf der Überholspur und nehmen DEN Klassiker des deutschen Urlaubsfilms in Eskapisten-Manier Stück für Stück auseinander: Thematisiert werden dabei u.a. die Stereotype deutscher Urlauber, die Rolle Mann-Frau in der 1991er Komödie, die Zeit nach der Wende sowie die unfassbaren Performances von Ralf Richter und Ottfried Fischer. 
    Seid dabei, wenn wir im mit jeder Menge Nostalgie und gewohnt stumpfem hessischen Humor den Urlaubsfilm schlechthin auseinander nehmen, gemeinsam mit der ostdeutschen Familie Pippig die Regeln der freien Marktwirtschaft ergründen und ohne ‚Club Cola‘ die Anarchie im Stau regulieren. Und am Ende gibt’s natürlich auch die ein oder andere Urlaubsanekdote von uns mit inne Tüte. Wenn dat mal nich‘ inne Wicken geht.
    Natürlich haben wir auch wie der unsere ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik an Bord unseres Hymermobils: Dieses Mal sprechen wir (wieder) über die Anime-Serie ‚Saber Rider and the Star Sheriffs‘, die beiden Coen-Streifen ‚A Serious Man‘ und ‚True Grit‘, das hochgelobte filmische Meisterwerk ‚Die Verurteilten‘ sowie die Netflix-Serien ‚The End of the f***ing World‘, ‚Million Yen Women‘ und ‚Manhunt: Unabomber‘.
    Aber was sollen wir euch hier noch erzählen: Wenn ihr wissen wollt, wie wir zur Umbenennung von Capri-Sonne stehen, welche Sorte uns immer am besten geschmeckt hat, welche Erfahrungen wir mit unseren Eltern auf dem Weg zum Urlaubsdomizil gemacht haben und warum ‚Der Superstau‘ auch heute noch jede Minute wert ist, dann ballert euch endlich unsere neue Folge in die Gehörgänge! 
    00:00 Intro
    00:35 Begrüßung und Auffahrt auf die Autobahn
    06:28 Organisatorisches und Verkehrsvorhersage
    08:11 An der Raststätte: Ich sehe was, was du nicht siehst mit ‚Saber Rider‘, ‚A Serious Man‘, ‚True Grit‘, ‚Die Verurteilten‘, ‚The End of the f***ing World‘, ‚Million Yen Women‘ und ‚Manhunt: Unabomber‘
    24:50 ‚Der Superstau‘ – Erinnerungen, Stereotype, Themenkomplexe, Vorabmeinungen
    33:06 „Ab in den Stau“: Markus mit Facts über den Cast 
    46:10 Die Eskapisten ballern Szene für Szene durch den Kultfilm
    127:30 Fazit von der Notrufsäule und Bonusmaterial vom Staupilot
    132:24 Words of a wise man
    134:05 Kleine Urlaubsanekdötchen
    152:17 Abmoderation und Tschüüüß
    ‚IIIIIIIIIIILSE!‘ – Hermann Pacholke
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Superstau, der Urlaubscast‘!
    Eure Eskapisten,
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen