Interlude 11 – Comics

‚Comics‘ – Interluder Daniel macht euch im Januar de Pauseclown und erzählt euch ’ne knappe Stunde von seiner Leidenschaft für (Marvel-)Comics.
Dabei geht er auf seine Comic-Anfänge, die Hin- und Hergerissenheit zwischen Manga und US-Comic, den Vergleich Comic vs. Daily-Soap, die Marvel-Methode und vieles mehr ein. Das Ganze natürlich herrlich unstruktruiert und überhaupt nicht als Füllerepidsode ersichtlich 😉
In unserer allseits beliebten „Ich sehe was, was du nicht siehst“-Rubrik rutscht unser Interluder mal schnell über seine neue XBox Series X, die SciFi-Serie „The Expanse“ und „Midnight Sky“ auf Netflix.
Und weil’s wieder kreuz die quer ging, gibt’s – wie bei de meiste Interludes – auch diesmal wieder kein Inhaltverzeichnis.
„Thwipp!“ – Spideys Netzdüse
In diesem Sinne,
viel Spaß mit ‚Comics (Interlude 11)‘!´
Euer Eskapist,
Daniel (und Markus, Lukas und Sascha im Geiste).
Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

6 Gedanken zu „Interlude 11 – Comics

  1. Mahlzeit, erstmal schönen Dank für die letzten podcasts ( sorry, ich kenn die Mehrzahl nicht) also, wenne mich mal brauchst für “ bang boom bang“, oh jetz geht’s los ähm ich schreib frei schnauze woll „Braveheart “ oder was ich mir eben gegeben hab „The Crow“ auf englischer original VHS- total unterbewertet, aber düster und wie ich finde auf jeden Fall Wert mal erwähnt zu werden.
    So jetzt haben wir schon früh, und ich warte ganz ungeduldig auf den DHL Mann, der die nächsten He-man Figuren bringt. Wünsch euch alles gute, bleibt gesund und vielleicht bis bald.
    Andy

  2. So läuft. Wenne mal Hilfe brauchst alten wemser der du bist. „Bang boom bang “ experte haste. Grade noch “ the Crow“ gesehen- original englische VHS… sehr geiler Film. Alles gute euch und danke für die podcaste (keine Ahnung wie die Mehrzahl heißt)

    1. Gude Andreas,
      sorry, haben den Kommentar gerade erst gesehen – danke dir fürs Lob und das Angebot! Hab ich notiert – falls wir die Filme mal angehen, sach ich Bescheid gä! Wünsche dir auch noch einen fantastischen Tach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.