Interlude 9 – Brettspiele

‚Brettspiele‘ – Die Interluder Daniel und Melanie mischen sich unter die Brettspieler und sabbeln satte 2 Stunden über ihre Boardgame-Favorites!
Dabei spielen die beiden erst seit knapp 2 Jahren ernsthaft Brettspiele – und davon vor allem die kooperative Variante. Warum des so is? Des müsster schon im Interlude nachhören gä. Wir bespreche ‚Pandemic Legacy Season 1 und Season 2‘, ‚Die Legenden von Andor I – III‘, ‚Detective‘ samt Erweiterung ‚L.A. Crimes‘, ‚Time Stories‘ und ‚Spirit Island‘ – is ne Menge, sind awwer auch geile Spiele.
In unserer allseits beliebten „Ich sehe was, was du nicht siehst“-Rubrik rutschen unsere Interluder mal schnell über paar Filme, die wir uns in der Quarantäne reingefetzt haben: Hab leider gerade vergessen, welche davon es in de Cast geschafft haben – verschwimmt in meiner Denkmurmel alles zu ’nem bunten Entertainment-Brei. Seht’s mir nach gä!
Und weil’s wieder kreuz die quer ging, gibt’s – wie bei de meiste Interludes – auch diesmal wieder kein Inhaltverzeichnis.
„Epidemie!“ – ‚Pandemic Legay‘
In diesem Sinne,
viel Spaß mit ‚Brettspiele (Interlude 9)‘!´
Eure Eskapisten,
Melanie und Daniel (und Markus, Lukas und Sascha im Geiste).
Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

Ein Gedanke zu „Interlude 9 – Brettspiele

  1. Gude ihr zwei Brettspiel Experten XD

    ja ich bin seid ca. hm… knapp 10 Jahren schon in der Brett-und Kartenspiele Szene unterwegs und habe auch so einiges an Board Games, Kartenspiele, Rollenspiele (Werwolf vom Düsterwald) usw gespielt. Ist neben Anime und Mangas sammeln meine zweite große Leidenschaft damals gewesen. Mittlerweile ist es etwas ruhiger geworden, auch schon vor Corona, aber so ab und zu gehe ich schon noch mal hin. @Daniel wir haben hier in Wolfsburg ein regionalen öffentlichen Spiele Abend 2 mal im Monat, da bietet sich sowas auch an. Derzeit natürlich findet kein Spiele Abend statt, aber regulär wären es 2 x Samstag im Monat ab 18 Uhr. Währenddessen hat sich dann auch ne kleine Gruppe für private Spiele Abende entwickelt, die aber nun auch kleiner und seltener geworden ist, eben weil einige davon einfach keine Zeit mehr für haben. Aus Pandemie bin ich nach ein paar wenigen Runden auch schnell ausgestiegen, war irgendwie nicht so mein Ding, obwohl ich Kooperation Spiele mag, besitze ich doch selbst die inoffiziellen Nachfolger von Scotland Yard (Die Akte White Chapel, mit Jack the Ripper, den man fangen muss, als auch Fury of Dracula, wo man eben den Prinz der Dunkelheit unschädlich machen muss im Team). Beide Board Games gehen 3-4 Stunden mindestens, oder länger, da man bei Fury of Dracula Dracula und seien Schergen auch noch bekämpfen muss. 😉 Aber habe auch einige alte Fantasy Board Games wie „Der Hexenmeister vom flammenden Berg“ (aus einem RPG entstanden) aber auch neuere. Die Kooperationsspiele, die ihr besprochen habt kenne ich nur meist außer Pandemie von Namen. Würde ich aber zum Teil auch gerne mal spielen und weiß auch wer die hat. Evtl wird es ja mal wieder mit einem privaten Spiele Abend, mal schauen. Vor Corona haben wir auch ein Pen 6 Paper Spiel angefangen gehabt, DSA (das Schwarze Auge), anfangs war ich sehr begeistert, aber merke das Pen & Paper doch nicht so mein Ding ist, evtl liegt es aber auch daran, das wir ein vorgefertigtes Abenteuer spielen, wo alles vorgegeben ist, mal schauen, nach Corona wird das Abenteuer erstmal zu enden gespielt, waren ja ziemlich am Ende schon. Das nur nebenbei, wie gesagt. Zuhause spiele ich nur so Kartenspiele wie Skibo, oder Phase 10, was auch ganz nett ist aber eben keine wirklichen Herausforderungen. Naja auf jeden Fall fand ich euren Brettspiele Podcast sehr gut. Wenn ihr sowas mal wieder machen wollt, würde ich freuen.

    Bis dahin, liebe Grüße an Melanie und dich Daniel (und Markus, Lukas und Sascha im Geiste). 😉
    Michael aus Wolfsburg. 😉

    P.S. werde mal auch nach und nach wieder in eure anderen Podcasts reinhören. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.