• Die Eskapisten

    Folge 14 – Disney Club

    ‚Disney Club‘ – Die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel versammeln sich für einen letzten großen Samstagvormittag Schrägstrich Sonntagmorgen vor der Glotze und widmen dem in der Kindheit heißgeliebten ‚Disney Club‘ mit Antje, Ralf und Stefan eine ganze Folge!
    Dabei sprechen die drei Realitätsflüchtigen nicht nur über persönliche Erinnerungen an die Zeit, ihre Lieblingsmoderatoren, den Aufbau und Ablauf des beliebten Kinder-TV-Magazins, sondern setzen ihren Schwerpunkt ganz klar auf den fantastischen Zeichentrick-Klassikern ‚DuckTales – Neues aus Entenhausen‘, ‚Darkwing Duck‘, ‚Arielle, die Meerjungfrau‘, ‚Die Gummibärenbande‘, ‚Chip & Chap – Die Ritter des Rechts’und ‚Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew‘. Zwo-eins-Risiko!
    Seid dabei, wenn wir im Eskapisten-Style mit jeder Menge Nostalgie und gewohnt stumpfem hessischen Humor unsere Disney-Club-Vergangenheit aufarbeiten, uns in verspäteten Liebeserklärungen an Antje verlieren und versuchen zu ergründen, was eigentlich ein Räucherduck ist. Die Eskapisten werden dabei ein weiteres Mal von Sascha und seinem aktuellen Podcast-Projekt ‚ilike Podcast‘ mit einem Gastkommentar unterstützt. Wenn das mal nix is, hömma.
    Selbstverständlich haben wir auch wieder unsere ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik an Bord unserer Seegans: Dieses Mal sprechen wir kurz über den Mega-Blockbuster ‚Star Wars – The last Jedi‘, das Clint-Eastwood-Boxdrama ‚Million Dollar Baby‘ sowie den den tragisch-schönen Anime ‚Your Name (kimi no na ha)‘. Für Abwechslung sollte hier also gesorgt sein. Oder so.
    Aber genuch der vielen Worte: Wenn ihr wissen wollt, warum Lukas sich das Thema ‚Disney Club‘ gewünscht hat, warum Markus nach dem ‚Disney Club‘ immer ’nen harten Downer hatte und was Daniels Lieblingsobst ist, ballert euch endlich unsere neueste Nostalgie-Folge in die Ohrmuscheln!
    00:00 Intro
    00:50 Begrüßung, Quatschgebabbel und Weihnachtsfeier
    04:37 Organisatorisches
    08:05 ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ mit ‚Star Wars – The last Jedi‘, ‚Million Dollar Baby‘, ‚Terrace House‘ und ‚Your Name‘
    24:30 ‚Disney Club‘ – Nostalgie, Erinnerungen, Moderatoren, Realserien, Aufbau, Studio „und mehr“.
    69:51 Gastkommentar von Sascha vom ‚iLike Podcast‘ 
    80:21 ‚Arielle, die Meerjungfrau‘ – Starke Frau mit Muschelbikini
    92:10 ‚Chip und Chap – Die Ritter des Rechts‘ – Käääääääse!
    111:13 ‚Darkwing Duck‘ – Superente mit Geltungsdrang
    127:33 ‚Die Gummibärenbande‘ – Bunte Bären machen einen auf Gallier
    137:01 ‚DuckTales – Neues aus Entenhausen‘ – Donald bei der Marine
    151:26 ‚Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew‘ – BWL im Dschungelbuch
    166:10 Abmoderation
    ‚Ich bin der Plastikhubschrauber in deinem Überraschungsei‘ – Darkwing Duck
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Disney Club‘!
    Eure Eskapisten,
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen

    Bonus 1 – Weihnachts-Special XXXtreme

    ‚Weihnachts-Special XXXtreme‘ – ‚Operation Hohoho‘! Die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel haben eine kleines Weihnachtsgeschenk für euch: Wir feiern endlich eine kleine Reunion in Originalbesetzung und erweitern unser letztjähriges Weihnachts-Special um einen weiteren Wahnsinns-Weihnachts-Kracher: ‚Kevin allein in New York‘! 
    Wir brettern in gewohnter Eskapisten-Manier mit Kevin in gut zwei Stunden durch die Weltmetropole und zeigen Harry und Marv einmal mehr, wo das eiserne Gußrohr hängt! Im Anschluss an den neuen Content könnt ihr euch – nach einem kleinen Gastkommentar von Daniels Papa – noch einmal mit unserem letztjährigen ca. zweistündigem Special so richtig auf ein geiles Weihnachtsfest einstimmen.
    Angefangen beim zu Unrecht in unserer Facebook-Umfrage mit 0 Stimmen abgewatschten ‚Bad Santa‘ mit Billy Bob Thornton, über den Arni-Klassiker ‚Versprochen ist Versprochen‘ mit Turbo-Man, Booster und Dementor sowie ‚Kevin – Allein zu Haus‘ mit den veuchten Banditen Harry und Marv bis hin zum ungekrönten König der Weihnachtsfilme ‚Schöne Bescherung‘ ballern wir euch dann wieder die volle Dröhnung ‚Merry Christmas‘ auf die Ohren.
    Es gib natürlich gewohnt bescheuerte Diskussionen über skurrile Filmfacts und die kleinsten Nebendarsteller: Dabei ist abermals kein Gag zu schlecht und kein Glühwein zu kalt. 
    Wir reden über Donald Trump, verbrauchte Kinderstars, klären abschließend die Fragen, ob das Haltbarkeitsdatum von Schokolade wirklich ablaufen kann und ob Elvis noch lebt. 
    Jetzt reicht’s aber mit dem Rumgetippe: Wenn ihr wissen wollt, wer die Eulenfrau ist, was Harry und Marv in ihrer Freizeit so treiben und und ob Daniel auch dieses Mal wieder an der Glühwein-Flasche hängt, drückt euch unser ‚Weihnachts-Special XXXtreme‘ in die Ohren! 
    00:00 Intro
    00:52 Die Reunion
    12:16 ‚Kevin allein in New York‘: Der Wahnsinn nimmt seinen Anfang
    107:53 ‚Home Alone 2‘ auf Game Boy und Super Nintendo
    113:57 Trickreicher Gastkommentar von Klaus zu ‚Schöne Bescherung‘
    117:35 Weihnachts-Special 2016
    129:52 Lukas macht einen auf ‚Bad Santa‘
    154:04 Markus verspricht ‚Versprochen ist Versprochen‘
    180:07 Daniel ist mit ‚Kevin allein zu Haus‘
    210:55 Die Eskapisten brettern durch ‚Schöne Bescherung‘
    244:26 Abmoderation und Frohe Weihnachten!
    „Es ist doch Fisch“ – Marv 
    Wir freuen uns natürlich über Feedback, Anregungen und Kritik auf Facebook (https://www.facebook.com/dieEskapisten/)!
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit dem ‚Weihnachts-Special XXXtreme‘,
    Frohe Weihnachten im Plaza Hotel und einen fantastischen Rutsch in 2018!
    Eure Eskapisten
    Lukas, Markus und Daniel

    Folge direkt herunterladen

    Folge 13 – Ninja Turtles

    ‚Ninja Turtles‘ – ‚Stamm‘-Eskapist Daniel und ‚Eskapist der Herzen‘ Sascha shreddern mit ’ner geilen Folge straight outta Kanalisation und widmen sich dem grünsten Leidenschaftsthema ihrer Jugend: Dem obercremigen Franchise um die mutierte Schildkröten-Teenager-Ninjas Leonardo, Raphael, Michaelangelo und Donatello!
    Die beiden Realitätsflüchtigen stehen hierbei vor einer Mammutaufgabe: Das Turtles-Universum existiert bereits seit über 30 Jahren und erfreut sich nach wie vor riesiger Beliebtheit. Den Schwerpunkt legen wir deshalb auf die drei Realfilme ‚Turtles‘, ‚Turtles – The Secret of the Ooze‘ sowie ‚Turtles III‘ aus den 1990ern, lassen es uns aber natürlich nicht nehmen ordentlich einen über die Ursprünge der Turtles, die Entstehungsgeschichte der Comics von Kevin Eastman und Peter Laird, der Vermarktung als Playmates-Toyline, alle (!) Animationsserien, die Konami-Turtles-Videospiele, das ein oder andere obskure Special sowie die Michael-Bay-Filme aus der jüngeren Vergangenheit rauszubrettern. 
    Werdet Ohrenzeuge, wie wir unsere nostalgische Reise in die Dimension X mit persönlichen Ankedoten, jeder Menge schwachsinniger Trivia und stumpfsten Humor nach alter hessischer Tradition antreten und den Turtles mit sehr viel Leidenschaft und Herzblut gerecht werden wollen! Tatkräftig unterstützt werden wir dabei von den superben Gastkommentaren von Toyhunter und Eskapisten-Außenreporter Küppi sowie unserem Lieblingslukas! Vielen Dank dafür!
    Natürlich wäre das Ganze nicht komplett ohne unsere brühmt berüchtigte ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik: Dieses Mal wärmen wir uns mit dem ‚Human-Centipede‘-Ersatz ‚In einem Land vor unserer Zeit 13‘, dem Netflix-Hype ‚Stranger Things 2‘, der französischen Komödie ‚Verstehen Sie die Béliers‘, dem Marvel-Klamauk ‚Thor: Tag der Entscheidung‘ sowie dem Nintendo-Switch-Games ‚Super Mario Odyssey‘ und ‚Doom‘ für das cowabunga-eske Hauptthema auf und klären dabei mitunter die Frage, ob ‚Stardew Valley‘ wirklich das Spiel des Jahres ist.   
    Aber hey, wer von euch liest das überhaupt bis hierhin: Wenn ihr wissen wollt, warum Handpuppen so lustig sind, weshalb Hummetroth plötzlich zur deutschen Hauptstadt auserkoren ist und wie die Turtles unsere Leben seit damals geprägt haben und immer noch prägen, haut euch am besten unser neues Folgen-Feuerwerk auf die Kopfhörer!
    00:00 Intro
    00:55 Begrüßung und Schicksal von ‚Sascha’s Playlist‘
    04:40 Organisatorisches 
    08:39 ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ mit ‚In einem Land vor unserer Zeit 13‘, ‚Stranger Things 2‘, ‚Verstehen Sie die Béliers‘, ‚Thor: Tag der Entscheidung‘, ‚Stardew Valley‘, ‚Super Mario Odyssey‘ und ‚Doom‘
    46:01 Teenage Mutant Ninja Turtles – Einführung in das riesige Franchise, Themenabgrenzung und persönlicher Bezug
    52:10 Wer oder was sind die Turtles? 
    58:18 Origin-Story aus den Comics – zur Abwechslung nicht von Splinter erzählt
    65:41 Kevin Eastman trifft Peter Laird – eine Legende wird geboren a.k.a die Geschichte von ‚Mirage Studios‘
    79:08 Mark Freeman a.k.a. Surge Licensing: Schritt in den Mainstream 
    83:11 Spielzeug en Masse: Die Toy-Line bei ‚Playmates‘
    88:44 Gastkommentar von Toyhunter und Eskapisten-Außenreporter Küppi über Figuren und Sammelleidenschaft
    121:21 „Da fliegt dir doch das Blech weg“: Die erste Turtles-TV-Serie von Fred Wolf
    125:09 Lugastkommentar vom Eskapist der ersten Stunde: Lukas über grüne VHS-Kassetten
    130:38 Frank Zander, „Produkte eines Toasters“, „Cowabunga“ und die erste Folge der Zeichentrickserie
    148:49 Volle Lotte Turtle-Power: ‚Coming out of their Shells‘-Tour und ‚We wish you a Turtle Christmas‘-Special
    152:45 Pixel und Pizza: Die Turtles-Games von Konami für NES, Gameboy und Super Nintendo
    173:55 ‚Batman‘ und die Realfilme aus den 90ern 
    176:00 ‚Teenage Mutant Ninja Turtles‘: Kurzabriss, Darsteller, Trivia und endloses Eskapisten-Geballer!
    283:00 ‚Teenage Mutant Ninja Turtles – The Secret of the Ooze‘: Tokka, Rahzar und die Eskapisten
    341:28 ‚Teenage Mutant Ninja Turtles III‘: Oda Nobunaga, das feudale Japan und bescheidenere Kostüme
    366:46 ‚Mutant Turtles: Choujin Densetsu-hen‘ – von Animes und ‚Mutastones‘
    369:16 ‚Ninja Turtles: The Next Mutation‘ – von Jack Kirby zu Venus de Milo 
    375:00 Die zweite Turtles-TV-Serie (2003), ‚TMNT‘-Animationsfilm (2007) und ‚Turtles Forever‘ (2009)
    388:08 Nickelodeons ‚Teenage Mutant Ninja Turtles (2012)‘-Animationsserie
    393:00 „Die grandiosen Bay-Filme: ‚TMNT‘, ‚Out of the Shadows‘, Will Arnett, Megan Fox und die Alien-Origin
    403:30 Rückblick, Ausblick, Fazit – Turtles4Life!
    412:19 Abmoderation und Tschüüüß
    ‚Krustige Kruste krustet‘ – Donatello
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit den ‚Ninja Turtles‘!
    Eure Eskapisten 
    Lukas, Markus und Daniel sowie Sascha mit großartiger Leistung
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feeback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen Dank für’s Anhören!

    Folge direkt herunterladen

    Interlude 4 – Die Akte LangfingerJoe

    ‚Die Akte LangfingerJoe‘ – Interluder Daniel ist zurück und säuselt euch nach der ausladenden Jubiläumsfolge in diesem Monat mal wieder ein „kleines“ Interlude in die Ohrmuscheln!
    Der ein oder andere hat’s vermutlich schon mitbekommen, dass Daniel a.k.a LangfingerJoe sich schon seit knappen 20 Jahren mit deutscher Rapmusik beschäftigt und in der Vergangenheit auch schon den einen oder anderen Beat gebaut, Text geschrieben, Song recordet hat. In diesem Interlude kramt er in seiner Denkmurmel nach Erinnerungen an seine ersten Schritte in der Rapwelt – egal, ob Klamottenstyle, Graffiti-Action, Freestyle-Auftritte – nichts wird vergessen, (fast) alle Anekdoten erzählt. Eingerahmt wird das Ganze von einem kurzen Abriss durch die Geschichte der deutschsprachigen Rapmusik von den 1980ern bis heute sowie jeder Menge eigener Beats und unveröffentlichten Songs. Als Gastkommentatoren sind dieses Mal sowohl Sascha von ‚Sascha’s Playlist‘ mit eigenen Anekdoten aus seiner Rap-Phase als auch Daniels Eltern Klaus und Silvia mit ihrer Sicht auf ihren pubertierenden, battle-rappenden Sohn mit den zu tief sitzenden Hosen dabei. Vielen Dank dafür!
    Damit auch die Film- und Serienfans nicht in die Röhre kucken müssen (Verstehste!?), gibt’s an dieser Front natürlich auch ein paar kleine Reviews: In der ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘-Rubrik drückt euch Daniel (zumeist) spoilerfreie Meinungen zu den HBO-Serien ‚The Night of‘ und ‚The Deuce‘, ‚Kingsmen: The Golden Circle, zur ‚ES‘-Neuverfilmungen und zum Cyperpunk-Klassiler-Sequel ‚Blade Runner 2049‘ in die Ohren! Geil hey!
    Die Playlist zum Interlude:
    https://open.spotify.com/user/die_eskapisten/playlist/7uBtshH5Krah6gazcK3cZx
    Und damit ihr euch besser zurecht findet, gibt’s hier noch die Timecodes:
    00:00 Intro
    01:17 Begrüßung vom Interluder :-*
    03:39 Organisatorisches
    06:58 Ich sehe was, was du nicht siehst mit ‚The Night of‘, ‚The Deuce‘, ‚Kingsmen: The Golden Circle‘, ‚ES‘ und ‚Blade Runner 2049‘
    42:44 Die Akte Langfinger Joe – „Auf dem Rapfilm hängen geblieben“
    44:39 History of Deutschrap – Elemente, Hoch- und Tiefphasen des HipHop
    62:47 Musikalische Orientierungsphase – von ‚Bravo Hits‘ bis ‚The Offspring‘ zu Afrob und MC Rene
    67:15 Baggys, Sneakers und Caps – „Pretty fly for a white guy“
    75:10 ‚Juice‘, ‚Backspin‘ & Co. – Rap und die Medien
    87:46 Who the fuck is ‚LangfingerJoe‘ – MBC4Life!
    90:10 Beats bauen, Samples samplen, Loops loopen – von ‚Ejay‘ bis ‚Fruity Loops‘
    99:15 Raps rappen, Texte texten, Flows flowen, Freestyles freestylen – von Haus-Maus nach Quadrippelreim
    116:20 Gastkommentar Sascha von ‚Sascha’s Playlist‘: Sael Jaden killt die Flows!
    133:50 Disstracks x Lovesongs
    139:21 „Real name – no gimmicks“: Die Wahl des Rapnamens
    142:45 „Bretter, die die Welt bedeuten“ – Bühnenanekdoten
    150:16 Graffiti!
    150:57 Gastkommentar Daniels Eltern: Klaus und Silvia über Raps, Drugs und Rock’n’Roll! Und Crime!
    163:45 STRONG – oder Taggen für Dumme!
    179:43 Curse, Bushido, Dynamite Deluxe etc. – Einflussreiche Alben haben Einfluss
    206:28 LangfingerJoe heute
    209:46 Abmoderation
    212:26 BONUS: LangfingerJoe Rap-Medley 2017
    „Amputier‘ mir beide Arme und ich schnappe noch nach dem Mic“ – KKS
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Die Akte LangfingerJoe (Interlude 4)‘!
    Eure Eskapisten,
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen

    Folge 12 – Spiel-Filme x Jubiläum

    ‚Spiel-Filme x Jubiläum‘ – Olé ólé, die Eskapisten Lukas, Markus und Daniel feiern ihr einjähriges Jubiläum und haben für euch eine unfassbare Folge im Gepäck, das grad so scheppert! In der Jubiläumsfolge wird das vergangene Jahr natürlich gebührend zelebriert und resümiert. Dabei ruhen wir uns aber nicht auf unseren Lorbeeren aus – im Gegenteil: Im alles zerberstenden Mittelteil haben wir Videospielverfilmungen ins Visier genommen und besprechen eine größere Auswahl recht allegemein, um dann in gewohnter Eskapisten-Manier zwei ausgewählte Machwerke aus dem weiten Feld ‚Spiel-Filme‘ ordentlich zu zerlegen!
    „Klempneralarm“: Markus hat sich mit ‚Super Mario Bros‘ aus dem Jahre 1993 die erste richtige Videospielverfilmung für große Leinwand rausgepickt – dabei gehen wir zunächst auf Marios Entstehungsgeschichte und anschließend im ‚Verzockte Jugend‘-Style auf unsere Erfahrungen mit der Mario-Videospielreihe ein, um danach en détail zu ergründen, was bei dem Mario-Realverfilmung eigentlich so alles schief gelaufen ist. Im Anschluss kann sich Daniel in ausschweifenden Monologen zu seinem Herzensthema ‚Street Fighter‘ auslassen – hierbei geht es ebenfalls, um die Ursprünge und Geschichte der Fighting-Game-Reihe, um dann den Film ‚Street Fighter – Die entscheidene Schlacht‘ mit Jean-Claude vom Damm per „Perfect K.O.“ auf die Bretter zu ballern.
    Das ist natürlich noch längst nicht alles: In der Rubrik ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ widmen wir uns den dem Drama-Highlight ‚Gran Torino‘ von und mit Clint Eastwood, der HBO-Knaller-Serie ‚Westworld’mit Ed Harris und Anthony Hopkins, der dystopischen Zukunftsvision ‚The Cirlce‘ mit Emma Watson und Tom Hanks sowie den Games ‚Sonic Mania‘ und ‚Life is Strange: Before the Storm‘. Alder Vadder!
    Doch was wäre eine Geburtstagsparty ohne Gäste – und davon haben wir reichlich dabei: Sascha von ‚Sascha’s Playlist‘ steuert seinen mittlerweile vierten Gastkommentar in der noch jungen Geschichte unseres Podcasts bei, der eine oder andere ist mit einem kleinen Grußwort am Start und in unserer großen ‚Hörerfavorites‘-Sektion berichten Küppi, Christoph, Klaus und Jens vom ‚Nightcrow‘-Podcast von ihren Highlights oder machen einfach das, worauf sie Bock haben. Vielen lieben Dank an dieser Stelle auch noch an alle Beteiligten dieser Folge! Beste!
    Doch Schluss mit all der Laberei: Wenn ihr wissen wollt, was Markus‘ Highlights und Daniels Flops aus dem vergangenen Podcast-Jahr waren, welche Videospiele wir gerne einmal verfilmt sehen würden und wer zum Teufel eigentlich dieser Hendrik ist, dann brettert euch unsere pickepackvolle Jubiläumsfolge in die beiden Öffnungen links und rechts an eurem Schädel! 
    00:00 Intro
    01:12 Heeej und herzlich Willkommen…
    03:16 Organisatorisches 
    12:11 Die Jubilare und ihr Jubiläum x Tops x Flops
    29:43 Straight outta Atlantis / Vietnam / Mauritius
    35:23 ‚Ich sehe was, was du nicht siehst‘ mit ‚Gran Torino‘, ‚Westworld‘, ‚The Circle‘, ‚Sonic Mania‘ und ‚Life is Strange: Before the Storm‘
    60:19 Grußwort Li 
    61:14 Videospielverfilmungen – erste Schritte x Problemchen  x Uwe Boll
    74:43 ’s Listsche: Spiel-Filme durchballern im Schnelldurchgang
    90:31 Sascha und seine Erfahrungen mit Videospielverfilmungen – Gastkommentar ‚Sascha’s Playlist‘
    108:02 ‚Super Mario Bros‘
    112:28 Geschichtsstunde in geil x ‚Verzockte Jugend‘ light
    122:30 ‚Supa Koopa Cousins‘: Markus ballert sich durch die erste Videospielverfilmung
    196:50 ‚Street Fighter – Die entscheidende Schlacht‘ 
    201:43 History of the Straßenkämpfer x View over the Tellerrand
    222:54 Daniel brettert durch die Kampfspielverfilmung
    283:44 Wunschkonzert: Die Eskapisten pitchen Ideen für Game-Movies
    298:15 Hörerfavorites
    299:03 Küppi und seine ‚Die Eskapisten‘-Merchandise-Sammlung
    318:03 Christoph expandiert in den Weltraum
    326:48 Klaus über eine spotthässliche außerirdische Kreatur
    338:51 Jens von ‚Nightcrow‘ über unseren Podcast und seine Show
    355:06 Nix wie raus aus dem Puff – Abmoderation
    „Für mich war es einfach nur ein Dienstag“ – General M. Bison
    In diesem Sinne,
    viel Spaß mit ‚Spiel-Filme x Jubiläum‘!
    Eure Eskapisten,
    Lukas, Markus und Daniel
    Wir freuen uns natürlich riesig über Feedback, Kritik und Anregungen auf https://www.facebook.com/dieEskapisten/ !
    Vielen lieben Dank für’s Anhören und euren Support!

    Folge direkt herunterladen